Der Sozialverband Immenstedt richtete wie schon seit Jahren für die Senioren das

Schützenfest aus. Die Veranstaltung Seniorenschützenfest fand im Dörpshuus statt.

Mit einer gemütlichen Kaffetafel begann das Schützenfest. Anschließend starteten

die Schützenschwestern und Schützenbrüder das Schießen mit dem Luftgewehr

bzw. das Glücksrad drehen.Mit einem Pendelverkehr fuhren die SchützenInnen

und Schützen zur Immenstedter Waldhütte zum Wettbewerb.

Nach dem Schießwettbewerb, wurde akribisch die Auswertung durchgeführt.

Diese gestalte sich mühselig, denn es waren 4 Zielscheiben mit 34 Ringe. Im

erweiteren Auswerteteam wurde die Auswertung durchgeführt. Nach der

Auswertung standen die Preisträger fest und der neue König wurde proklamiert.

 

Beim Schießen errangen folgende Schützenschwestern und Schützenbrüder die

Preise:

König: Hans-Werner Schneider (mit 34 Ringe)

1. Preis: Gretchen Schneider (mit 34 Ringe)

2. Preis: Johannes Adolf Albertsen (mit 34 Ringe)

 

Beim Glücksrad waren erfolgreich:

1. Preis: Anna Petersen (mit 343 Punkte)

2. Preis: Maria Scheffing (mit 331 Punkte)

3. Preis: Edith Feddersen (mit 322 Punkte)

 

Nach der Siegerehrung wurde für die Teilnehmer gegrillt.

 

Sehr herzlich Dank an allen Helferinnen und Helfern, die die Durchführung des

Seniorenschützenfestes unterstützt haben.

 

A18-261a-Seniorenschuetzenfest

Alle Preisträger

 

 

A18-254-Seniorenschuetzenfest

Gemütliche Nachmittagsrunde

Aktuelle
Veranstaltungen

07.12.2020

Gemeindevertretersitzung

20:00 Uhr

Dörpshuus Immenstedt,

Landstraße 8a

Link Einladung

Ansprechpartner

Vermietung Waldhütte

Oke-Hans Carstensen

(nur für Waldhütte zuständig)

Tel.: 04843 - 204275