Ganz Immenstedt auf den Beinen beim Spiel ohne Grenzen und Rock am
Wald 2023

Bei bestem Sommerwetter versammelten sich am 2. September auf dem Festplatz am
Waldweg 15 bunt verkleidete Mannschaften zu unserem alljÀhrlichen Spiel ohne Grenzen.


Das Spiele-Komitee hatte sich mit neuen Wettkampf-Ideen wieder mÀchtig ins Zeug
gelegt. So mussten die gut gelaunten Mannschaften unter Beobachtung zahlreicher
anfeuernder Zuschauer bei den verschiedenen Spielen ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit
und Koordination unter Beweis stellen.
Zur StĂ€rkung zwischendurch gab es ein großes Kuchenbuffet, Kaffee und andere flĂŒssige
Erfrischungen.
Am Abend fand dann die mit Spannung erwartete Siegerehrung an der RAW-BĂŒhne statt.
Den 1. Platz belegten wie schon im Vorjahr die „JĂ€germeister“. Auf Platz 2 folgten die
„Olderuper Metalheads“ und 3. Sieger wurde die „Luken-Bande“.
Die Mannschaft „Alle Lampen an“ wurde von der Jury mit großer Stimmenanzahl mit
einem Sonderpreis fĂŒr das beste KostĂŒm prĂ€miert.
Wie in jedem Jahr fiel nach der Siegerehrung der Startschuss fĂŒr Rock am Wald.
Die RAW-Mitglieder hatten wieder ganze Arbeit auf dem FestgelÀnde geleistet.
Unsere XXL-Laterne thronte ĂŒber dem Platz und wies den Feten-GĂ€sten schon von
Weitem den Weg, die legendÀre Kuckucksbar öffnete wieder ihre Pforten und es wurden
neben den gÀngigen GetrÀnken selbstgemachte Kurze und Cocktails angeboten.
Die TanzflÀche wurde vom SoundVillage-Team mit imposanten Lichteffekten in Szene
gesetzt und war zu jeder Zeit voll belegt mit feierwĂŒtigen, tanzenden GĂ€sten.
FĂŒr den Hunger zwischendurch oder auch morgens nach durchzechter Nacht versorgte
unsere RAW-Brutstation die Besucher mit Spiegeleiern und Eierlikör, zudem gab es Pizza,
Currywurst, Pommes und Nudeln aus dem Wok.
Wir sind uns einig, dass es wieder eine absolut gelungene Fete war! Wir hatten richtig
Spaß mit Euch, die mit uns die Koppel gerockt haben!
Eure RAW-Crew

SoG 1

SoG 3

SoG 2

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.